Neuigkeiten aus Deifeld-Wissinghausen :

Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die starke Beteiligung an der Kommunalwahl.

Herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die starke Beteiligung an der Kommunalwahl.

Verehrte Wählerinnen und Wähler in Deifeld-Wissinghausen, Küstelberg, an der Küstelberger Straße
und Am Krämershagen.  

Meinen herzlichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und die starke Beteiligung an der Kommunalwahl.     

In unserem Wahlbezirk 10 Küstelberg / Deifeld haben wir mit 70,8% die höchste Wahlbeteiligung im Stadtgebiet
und ich darf mich mit 87,5% über das deutlich beste Ergebnis im Stadtgebiet freuen.

Ich empfinde dies als Anerkennung und Ansporn zu gleich und freue mich auf weitere 5 Jahre Ratsarbeit.
In Deifeld-Wissinghausen haben wir den Neubau des Feuerwehrhauses vor der Brust und viele weitere Aufgaben
warten auf uns. Hier freue ich mich auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit Vereinen und Bürgern.  

In Zukunft möchte ich die gute Zusammenarbeit mit dem Ortsvorsteher in Küstelberg verstärken und noch stärker
als bisher bei der Ratsarbeit ein Auge auf Küstelberg haben. Das gleiche gilt auch für den Bereich Küstelberger
Straße und Am Krämershagen.

Nicht zu vergessen ist natürlich das Große und Ganze. In unserer Hansestadt Medebach stehen große Aufgaben
in der Kernstadt und allen Ortsteilen an, die wir mit einem starken CDU-Team lösen wollen.

Auch im Namen der gesamten CDU Medebach, unseres Bürgermeisters Thomas Grosche, unseres Landrates
Dr. Karl Schneider und den Kreistagsabgeordneten Martin Schnorbus und Anna Kaufhold danke ich von Herzen
für die gute Beteiligung und sehr guten Ergebnisse. 

Noch ein Hinweis zur Wahlbeteiligung:
Einige haben sich über die offiziellen Werte in den Stimmbezirken gewundert.

Stimmbezirk Deifeld: 56,62%   Küstelberg (mit Küstelberger Str. und Krämershagen): 84,12%
Diese Werte ergeben sich, weil auch die Briefwahl aus Deifeld in Küstelberg ausgezählt wird.

Ordnet man die Briefwähler aus Deifeld dort zu wo sie hingehören, ergeben sich folgende Werte:
Stimmbezirk Deifeld: 78,08%          Küstelberg (mit Küstelberger Str. und Krämershagen): 63,95%
Das ist genau wie der Gesamtwert überdurchschnittlich und hat Respekt verdient.

Von 452 Wahlberechtigten im Wahlbezirk haben 320 Menschen von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht.
8 Stimmzettel waren ungültig. Von den verbleibenden 312 haben der CDU und mir 273 ihre Stimme gegeben.

Bleibt zu hoffen, dass die 132 Nichtwähler auch noch das hohe Gut „Wahlrecht“ zu schätzen lernen.

Ihnen allen nochmals ein herzliches Dankeschön.

Ihr und Euer 
Ernst Welticke  

Am Backhaus 6, 59964 Medebach
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Mobil: 0160 5813309                                                                                                                       

Donnerstag, 17. September 2020
Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.